Artikel: "Exploring motor-cognitive interference in children with Down syndrome using the Trail-Walking-Test" in der Zeitschrift Research in Developmental Disabilities veröffentlicht.

24. September 2020 /

Klotzbier, T. J., Bühler, K., Holfelder, B. & Schott, N. (2020). Exploring motor-cognitive interference in children with Down syndrome using the Trail-Walking-Test. Research in Developmental Disabilities, 106, 103769. https://doi.org/10.1016/j.ridd.2020.103769

Das Doppelaufgabenparadigma ist ein ökologisch valider Ansatz zur Bewertung der motorisch-kognitiven Zusammenhänge, insbesondere bei Personen mit motorischer und kognitiver Beeinträchtigung. Diese Studie untersucht die Leistung unter Doppelaufgabenbedingung bei komplexer Gangaufgabe mit Richtungswechseln bei Kindern mit Down Syndrom.

 

 

SHARE LINK (kostenlos downloaden bis 13.11.2020)

Archiv


Mai 2019

Juli 2023

Mai 2019

Januar 2022

Dezember 2023

Oktober 2021

September 2019

Mai 2020

März 2020

Dezember 2020

September 2020

August 2020

Juni 2019

Januar 2021

Oktober 2022

Januar 2021

Juli 2023

Juni 2019

Oktober 2021

Dezember 2023

Mai 2019

April 2021

März 2020

Juli 2024


Zum Seitenanfang