Kooperationen

Die Abteilung Biomechanik und Sportbiologie steht bei seinen Forschungstätigkeiten in engem Verbund zu verschiedenen weiteren Forschungseinrichtungen und Organisationen.

Die Abteilung Sportbiologie und Biomechanik ist stark an praxisrelevanter Forschung interessiert. Sowohl Planung als auch Durchführung und Anwendung von Forschungsvorhaben und deren Ergebnissen ist maßgeblich von starken Partnerschaften in Sport, Medizin und Wirtschaft abhängig. Daher pflegt die Abteilung seit Jahren engen Kontakt mit vielen Kooperationspartnern.