Team

Dr. phil.
Daniela Kahlert
Akademische Mitarbeiterin

Dieses Bild zeigt  Daniela Kahlert
Telefon+49 (0)711 - 685 60318
Telefax+49 (0)711 - 685 63165
RaumNobelstr. 15, 00.066
E-Mail
Adresse
Universität Stuttgart
Institut für Sport- und Bewegungswissenschaft
Nobelstraße 15
70569 Stuttgart
Deutschland
Sprechstunde

Dienstag 14:00 - 15:00 Uhr
mit der Bitte um Anmeldung
außerhalb der Vorlesungszeit nach Vereinbarung

Curriculum Vitae Dr. Daniela Kahlert (Stand 08/2015)

 
Fachgebiet:

Fachgebiet: Sport- und Gesundheitspsychologie; Environmental Psychology; Public Health; Gesundheits- und Sozialwissenschaftliche Methoden

Themen: Determinanten des Gesundheitsverhaltens und der Verhaltensänderung; Verhaltens- und verhältnisorientierte Gesundheitsförderung; Modifikation und Aufrechterhaltung von Gesundheitsverhalten

Aktuelle Projekte:

 
Publikationen:


Zeitschriftenbeiträge:

Kahlert, D. & Schlicht, W. (2015). Older people's perception of pedestrian friendliness and traffic safety: An experiment using computer-simulated walking environments. International Journal of Environmental Research and Public Health, 12, 10066-10078.

Kahlert, D. (2015). Maintenance of physical activity: Do we know what we are talking about? Preventive Medicine Reports, 2, 178-180.

Gabrys,, L., Thiel, C., Tallner, A., Wilms, B., Müller, C., Kahlert, D., Jekauc, D. et al., (2015). Akzelerometrie zur Erfassung körperlicher Aktivität (Accelerometry as a method for assessing physical activity). Sportwissenschaft, 45, 1-9.

Antoniewikz, F., Baumgarten, F., & Kahlert, D. (2014). Der Einfluss von Logo und Referenzwerten auf die Angabe sportlicher Aktivität bei selbstberichteten Daten. Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 30, 61-65.

Jekauc, D., Wagner, M.O., Kahlert, D., & Woll, A. (2013). Reliabilität und Validität des MoMo-Aktivitätsfragebogens für Jugendliche (MoMo-AFB) . Diagnostica, 59, 100-111 .

Schweizer, G., Plessner, H., Kahlert, D. & Brand, R. (2011). A video-based training method for improving soccer referees’ intuitive decision-making skills. Journal of Applied Sport Psychology, 23:4, 429-442.

Kahlert, D. & Brand, R. (2011). Fragebogenerfassung von körperlicher Aktivität. Unterschiedlich skalierte Antwortkategorien beeinflussen die Angabe gesundheitsbezogener Kognitionen. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 19, 96-100.

Kahlert, D. & Brand, R. (2011). Befragungsdaten und Akzelerometermessungen im Vergleich. Ein Beitrag zur Validierung des MoMo-Aktivitätsfragebogens für Kinder und Jugendliche. Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 62, 36-41.

Bluemke, M., Brand, R., Schweizer, G. & Kahlert, D. (2010). Exercising might be good for me, but I don'€™t feel good about it: Do automatic associations predict exercise behavior? Journal of Sport and Exercise Psychology, 32, 137-153.


Beiträge in Herausgeberbänden:

Antoniewics, F. & Kahlert, D. (2015). Gesundheitsmanagement an der Universität Potsdam – Von der Idee zur zielgerichteten Maßnahme (Health promotion at the University of Potsdam). In A. Göring & D. Möllenbeck (Ed.). Bewegungsorientierte Gesundheitsförderung an Hochschulen. Theoretische Perspektiven, empirische Befunde und Praxisbeispiele (S. 437-447). Göttingen: Universitätsverlag.

Kahlert, D. & Thurn, J. (2013). Maintenance of physical activity: The impact of learned optimism in breaking habitual physical inactivity. In C. Mohiyeddini (Ed.). Handbook of Psychology of Sport and Exercise (pp.95-106). New York: Nova Science Publishers.

Kahlert, D. & Schlicht, W. (2013). Körperliche Aktivität. In M. Wirtz, H.O. Häcker, & K.-H. Stapf (Hrsg.). Dorsch – Lexikon der Psychologie. Bern: Huber.

Kahlert, D. & Schlicht, W. (2013). Aktivitätsstatus. In M. Wirtz, H.O. Häcker, & K.-H. Stapf (Hrsg.). Dorsch – Lexikon der Psychologie. Bern: Huber.

Schlicht, W. & Kahlert, D. (2013). Sportpsychologie. In M. Wirtz, H.O. Häcker, & K.-H. Stapf (Hrsg.). Dorsch – Lexikon der Psychologie. Bern: Huber.

Schlicht, W. & Kahlert, D. (2013). Lebensstil. In M. Wirtz, H.O. Häcker, & K.-H. Stapf (Hrsg.). Dorsch – Lexikon der Psychologie. Bern: Huber.

Schlicht, W. & Kahlert, D. (2013). Dissemination. In M. Wirtz, H.O. Häcker, & K.-H. Stapf (Hrsg.). Dorsch – Lexikon der Psychologie. Bern: Huber.

Brand, R. & Kahlert, D. (2012). Sportliche Aktivität und Schizophrenie. In R. Fuchs & W. Schlicht (Hrsg.), Sportliche Aktivität und seelische Gesundheit (S. 208-228). Göttingen: Hogrefe.


Populärwissenschaftliche Beiträge:

Brand, R. & Kahlert, D. (2009). Sportmotivation. Den inneren Schweinehund überwinden. Gehirn und Geist (Heft 1/2009), 14-19.

Gutachtertätigkeiten:

* Applied Psychology: Health and Well-Being
* Frontiers
* Health Psychology
* Sportwissenschaft
* Zeitschrift für Gesundheitspsychologie
* Zeitschrift für Sportpsychologie

   

Lebenslauf:


seit 2012: Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sport- und Gesundheitswissenschaften I des Instituts für Sport- und Bewegungswissenschaft der Universität Stuttgart

2011: Promotion (Dr. phil) an der Universität Potsdam

2008-2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin; Professur für Sportpsychologie am Department Sport- und Gesundheitswissenschaften der Universität Potsdam

2008: Magister Artium (Sportwissenschaft und Soziologie) an der Universität Stuttgart