Sporteingangsprüfung (SEP)

Hier erhalten Sie Informationen zur Sporteingangsprüfung. Diese Prüfung ist ein Bewerbungselement für ein Studium im B.A. Lehramt

Für die Studiengänge B.A. Lehramt Sport, B.A./M.A. Wirtschaftspädagogik mit dem Doppel-/Zweitfach Sport und B.Sc./M.Sc. Technikpädagogik mit dem Wahlpflichtfach Sport müssen laut Satzung der Universität Stuttgart alle Studienbewerber/innen in einer Sporteingangsprüfung den Nachweis der sportlichen Leistungsfähigkeit erbringen.

Studienbewerber/innen für den B.A. Sportwissenschaft: Soziologie und Management und den B.Sc. Bewegungswissenschaft  müssen hingegen keine Sporteingangsprüfung absolvieren, weil diese Studiengänge keine sportpraktischen Studieninhalte enthalten.

Informationen zur Anmeldung und zu den Übungstagen für die Sporteingangsprüfung sind im weiteren Verlauf der Seite zusammengetragen!

Die Sporteingangsprüfung 2020 wird aufgrund der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Weise stattfinden. Der geplante Prüfungstermin  am 29.05.2020 konnte daher nicht durchgeführt werden. Die Universität Stuttgart wird stattdessen Bewerber*innen, die sich zum Wintersemester 2020/21 für den Lehramtsbachelorstudiengang Sport (Lehramt an Gymnasien) bewerben möchten, den Nachweis der sportlichen Leistungsfähigkeit in alternativer Form ermöglichen. Im Einzelnen kann der Nachweis wie folgt erbracht werden:

 

  1. Bewerber*innen, die bis zum 15. Mai einen Antrag auf Teilnahme an der Sporteingangsprüfung gestellt haben und das Fach Sport in den letzten vier Schulhalbjahren der gymnasialen Oberstufe durchgehend belegt haben, gelten als sportlich geeignet, wenn sie hiervon in den ersten drei Schulhalbjahren der gymnasialen Oberstufe jeweils mindestens 8 Punkte im Fach Sport erreicht haben. Der Nachweis hierüber ist durch Vorlage der Hochschulzugangsberechtigung oder der entsprechenden Schulhalbjahreszeugnisse zu erbringen und muss spätestens bis zum 15. Juli 2020 bei der Universität Stuttgart eingegangen sein. 

 

  1. Bewerber*innen, die nicht vor dem Jahr 2017 an einer Universität außerhalb Baden-Württembergs eine Sporteingangsprüfung erfolgreich abgelegt haben, können einen Antrag auf Anerkennung dieser Prüfung stellen. Der Antrag muss bis zum 15. Juli 2020 bei der Universität Stuttgart eingegangen sein.  

 

Für die Prüfung der Anträge nach Nr. 1 und 2 erhebt die Universität Stuttgart eine Gebühr von 20 €. Nachweise im Sinne von Nr. 1 und 2, die von einer anderen Universität in Baden-Württemberg für eine Zulassung zum Wintersemester 2020/21 ausgestellt wurden, werden ebenfalls akzeptiert. Das gleiche gilt für den Nachweis einer bestandenen Sporteingangsprüfung an einer Baden-Württembergischen Universität, der nicht älter als 3 Jahre ist.  

Sporteingangsprüfungen anderer Bundesländer werden hinsichtlich ihrer Prüfungsleistungen mit den Anforderungen der Eingangsprüfung Baden-Württemberg auf Gleichwertigkeit geprüft. Derzeit erfüllten die Sporteingangsprüfungen folgender Standorte diese Anforderungen und werden somit anerkannt: Universität Bochum, TU Darmstadt, Universität Halle-Wittenberg und Sporthochschule Köln. Bestandene Eingangsprüfungen von den Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg oder anderen Universitäten werden nicht akzeptiert. Die Bescheinigung über eine erfolgreiche Teilnahme an der Sporteingangsprüfung gilt für die folgenden drei Bewerbungszyklen, d. h. bis zwei Jahre nach der Absolvierung der Sporteingangsprüfung.

Zur Anerkennung dieser Prüfungen ist eine fristgerechte Einreichung über das Online-Anmeldeportal bis zum 15. Mai erforderlich (siehe unten Anmeldung im Online-Portal). Die Bestätigungen der externen Sporteingangsprüfung müssen spätestens vor dem Nachtermin vom Anwärter im Portal hochgeladen worden sein. Die Gebühr für die Anerkennung einer externen Sporteingangsprüfung beträgt 20 € und ist mit der Anmeldung fällig. 

Bewerber, die in der Abiturprüfung Sport als Prüfungsfach gewählt haben, können sich in einer Mannschafts- und einer Individualsportart befreien lassen, die Gegenstand der Abiturprüfung waren und in denen mindestens acht Punkte erreicht wurden.

 

Leider müssen wir Ihnen miteilen, dass in diesem Jahr keine Übungstage angeboten werden können!

Weitere Informationen zur Sporteingangsprüfung finden Sie auf den Seiten der Zentralen Studienberatung

 

Kontakt Sporteingangsprüfung

Zum Seitenanfang