Spielen - Handball

Grundfach Handball

Ansprechpartner:              PD Dr. Rolf Brack
Veranstaltungsumfang:     2 SWS für BA Lehramt
Veranstaltungsdauer:        1 Semester, Beginn im Wintersemester
Veranstaltungsort:             Halle Allmandring (Allmandring 28, 70569 Stuttgart)
Handball-AG:                    findet zur Zeit nicht statt

Prüfungsanforderungen

Nachfolgende Prüfungsteile müssen jeweils mindestens mit der Note 4,0 bestanden werden (LBP) bzw. auf dem Niveau von 4,0 (USL).

  • Technikprüfung (1/3 der Gesamtnote): Demonstrationsprüfung in handballspezifischen Techniken. Bewertungskriterien Technik-Demonstration: Knotenpunkte, Bewegungsleitbild und Effektivität          
  • Leistungsprüfung (1/3 der Gesamtnote):
    Spielprüfung, Bewertungskriterien Spiel-Leistung: Umsetzung der taktischen Vorgaben und Effektivität
  • 60-minütige Klausur (1/3 der Gesamtnote):
    Alle Inhalte die in Theorie und Praxis thematisiert werden. Die Unterlagen sind über ILIAS verfügbar.

Hinweis: Anmeldung als LBP (= benotet), wenn Volleyball, Fußball und Basketball als USL gewählt werden bzw. Anmeldung als USL (= unbenotet), wenn ein anderes Sportspiel als LBP gewählt wird.

Inhalte Grundfach Handball (Übersicht)

Ziel des Grundkurses ist Entwicklung von Fach- und Lehrkompetenz im Handball. Vermittlung von sportmotorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten auf der Basis von trainings- und lerntheoretischem Hintergrund- und Expertenwissen. Erwerb motorischer Performanz: situativer Einsatz der spezifischen Fertigkeiten.

Im Einzelnen werden folgende Themenbereiche behandelt:

  • Lernen sportlicher Techniken
  • Bewegungskorrektur
  • Vermittlung von Taktikbausteinen
  • Vermittlung von Mannschaftstaktik

Download:

 Ausgewählte Literaturempfehlungen
  • Grage, W. (2002). Handballtraining. Trainieren - Spielen – Gewinnen (3. Auflage). Aachen: Meyer & Meyer
  • Trosse, Hans-Dieter (2001). Handball Handbuch. Aachen: Meyer & Meyer.
  • und ergänzende Liste des aktuellen Semesters

 

Anmerkung: In ILIAS werden eine umfangreiche Literaturliste und verschiedene Beiträge bereitgestellt.