M.Ed. Lehramt Sport

Die gestuften Studiengänge für das gymnasiale Lehramt im Fach Sport sichern die Professionalität und Qualität zukünftiger Lehrkräfte. Angestrebt wird die Vermittlung fachwissenschaftlicher, fachdidaktischer und schulpraktischer Kompetenzen.

Der im Rahmen der Umstellung der Lehramtsstudiengänge auf Bachelor und Master neu konzipierte M.A. Sport für das Lehramt an Gymnasien orientiert sich an den Vorgaben der Gemeinsamen Kommission für die Lehramtsstudiengänge (GKL), an den Vorgaben einer Kommission aus Vertretern der baden-württembergischen Institute für Sportwissenschaft und des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, die Leitlinien für die Lehramtsausbildung im Fach Sport in einem gemeinsamen Fachpapier formuliert haben, sowie an den Inhalten des Bildungsplans Sport für das Gymnasium. Der Studiengang integriert die unterschiedlichen Disziplinen und Perspektiven der Sportwissenschaft und vermittelt im Rahmen der Module zur sportwissenschaftlichen Profilbildung vertiefende fachwissenschaftliche Inhalte. Im Bereich der Fachdidaktik von Bewegung und Sport vertiefen die Studierenden ihre didaktischen Kompetenzen im Hinblick auf die Planung und Gestaltung von Sportunterricht am Beispiel zweier Sportarten.

Das M.Ed.-Studium ist modular aufgebaut. Die Regelstudienzeit für das Lehramt an Gymna­sien mit zwei gleichberechtigten Hauptfächern beträgt 4 Semester. Das Studium umfasst insgesamt 120 LP. Auf das Hauptfach Sport entfal­len dabei 31 bzw. 46 LP (im Einzelnen 22 LP auf die fachspezifischen Pflichtmodule, 9 LP auf die Fachdidaktikmodule sowie gegebenenfalls weite­re 15 LP auf die Masterarbeit).

Voraussetzung für die Aufnahme eines M.Ed.-Studiums für das gymnasiale Lehramt im Fach Sport ist der Abschluss eines mindestens sechssemestrigen B.A.-Studiengangs mit Schwerpunkt „gymnasiales Lehramt“ (oder eines gleichwertigen Abschlusses) im wissenschaftlichen Fach Sport einschließlich fachdidaktischer Inhalte. Weitere Voraussetzungen sind eine bestandene Sporteingangsprüfung (nachzuweisen über die Hochschulzulassungsberechtigung im Bachelor-Studiengang oder im Master-Erweiterungsfach).

 

weiterführende Links: Studienverlaufsplan Modulhandbuch | Prüfungsordnung | Studiengangsmanagement | Bewerbung