Sporteingangsprüfung

Herzlich Willkommen auf der Infoseite zur Sporteingangsprüfung der Universität Stuttgart

 

Für den B.A. Lehramt Sport müssen laut Satzung der Universität Stuttgart alle Studienbewerber/innen in einer Sporteingangsprüfung den Nachweis der sportlichen Leistungsfähigkeit erbringen.

Studienbewerber/innen für den B.A. Sportwissenschaft: Soziologie und Management und den B.Sc. Bewegungswissenschaft müssen hingegen keine Sporteingangsprüfung absolvieren, weil diese Studiengänge keine sportpraktischen Studieninhalte enthalten.

 

Allgemeine Hinweise und Anmeldung

Die Sporteingangsprüfung 2017 findet für alle Teilnehmer/innen am

Freitag, den 02. Juni 2017,

am Institut für Sport- und Bewegungswissenschaft (Allmandring 28, 70569 Stuttgart) statt. Der Nachtermin folgt am 04. Juli 2017.

Die Anmeldung ist ausschließlich online ab dem 15. März 2017 über das Online-Anmeldeverfahren möglich. Der Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2017 – der Poststempel der abgeschickten Anmeldebestätigung ist entscheidend. Spätere Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Das Merkblatt für die Anmeldung zur bzw. Befreiung von der Sporteingangsprüfung beinhaltet grundlegende und allgemeine Informationen zur Sporteingangsprüfung an der Universität Stuttgart und dient neben dem ausführlichen und hilfreichen FAQ-Bereich als Orientierung und als erste Anlaufstelle bei Unklarheiten.

Der Zeitplan für den Haupttermin lässt sich hier abrufen. 

Für die Sporteingangsprüfung in Baden-Württemberg wird eine Gebühr von 40 € erhoben. Die Gebühr für die Prüfung in Stuttgart wird im Rahmen der Anmeldung per Lastschriftverfahren (SEPA-Verfahren) vom Institut für Sport- und Bewegungswissenchaft (InSpo) getätigt. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Konto über eine ausreichende Deckung verfügt. Anfallende Rücklastschriftgebühren werden Ihnen zusätzlich in Rechnung gestellt. Die Anmeldung zur Prüfung ist nur vollständig bei frist- und formgerechter Anmeldung in Kombination mit dem Eingang der Prüfungsgebühren. Die Prüfungsgebühr ist ebenso fällig, wenn der/die Bewerber/in nicht zum Haupttermin wie auch zum Nachtermin antritt. Eine Rückerstattung der entrichteten Prüfungsgebühr ist nicht möglich.

Anerkennung und Teilbefreiung

Sporteingangsprüfungen anderer Bundesländer werden hinsichtlich ihrer Prüfungsleistungen mit den Anforderungen der Eingangsprüfung Baden-Württemberg auf Gleichwertigkeit geprüft. Derzeit erfüllten die Sporteingangsprüfungen folgender Standorte diese Anforderungen und werden somit anerkannt: Universität Bochum, TU Darmstadt, Universität Halle-Wittenberg und Sporthochschule Köln. Bestandene Eingangsprüfungen von den Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg oder anderen Universitäten werden nicht akzeptiert. Die Bescheinigung über eine erfolgreiche Teilnahme an der Sporteingangsprüfung gilt für die folgenden drei Bewerbungszyklen, d. h. bis zwei Jahre nach der Absolvierung der Sporteingangsprüfung.

Zur Anerkennung dieser Prüfungen ist eine fristgerechte Einreichung über das Online-Anmeldeportal bis zum 15. Mai erforderlich (siehe unten Anmeldung im Online-Portal). Die Bestätigungen der externen Sporteingangsprüfung müssen spätestens vor dem Nachtermin vom Anwärter im Portal hochgeladen worden sein. Die Gebühr für die Anerkennung einer externen Sporteingangsprüfung beträgt 20 € und ist mit der Anmeldung fällig. 

Bewerber, die in der Abiturprüfung Sport als Prüfungsfach gewählt haben, können sich in einer Mannschafts- und einer Individualsportart befreien lassen, die Gegenstand der Abiturprüfung waren und in denen mindestens acht Punkte erreicht wurden.

Übungstage

Im Vorfeld der Sporteingangsprüfung wird in diesem Jahr ein Übungstag angeboten, bei dem sich die Teilnehmer/innen unter Anleitung von Tutoren des Sportinstituts für die jeweiligen Disziplinen vorbereiten können. Die Teilnahme ist freiweillig und garantiert nicht das Bestehen der Sporteingangsprüfung. Der Übungstag findet am folgenden Tag auf dem Gelände des Sportinstituts sowie im Hallenbad Vaihingen statt:

  • Samstag, den 29. April 2017
  • Samstag, 20. Mai 2017

Die Anmeldung erfolgt direkt über den Hochschulsport der Universität Stuttgart (Kurs "Sporteingangsprüfung Übungstage"); dort finden sich auch alle weiteren Informationen.

Die wichtigsten Änderungen für 2017 im Überblick

  • Frauen dürfen künftig statt Gymnastik/Tanz ein drittes Sportspiel absolvieren.
  • Männer können Gymnastik/Tanz als Ersatz für das bisherige dritte Sportspiel wählen.
  • Menschen mit einer Behinderung können das Sportabzeichen in Gold als Ersatz für die SEP absolvieren.
  • In den Teilgebieten Leichtathletik und Gerätturnen müssen insgesamt sechs von sieben Übungen (nach Maßgabe der Anlage) bestanden werden (Streichdisziplin).
  • ACHTUNG: Damit die Sporteingangsprüfung auch an anderen Universitäten in baden-Württemberg zählt, müssen alle Bewerberinnen Gymnastik/Tanz absolvieren.

Die Checkliste für die Anmeldung im Online-Portal

Die folgenden Unterlagen müssen mit der Anmeldung bereitgestellt werden:

  • Unterschriebenes Anmeldeformular, das sog. SEPA-Mandat (postalischer Eingang)
  • Passbild (Upload im Portal)
  • Hochschulzugangsberechtigung (Kopie Abitur/-zwischenzeugnis oder Schulbescheinigung) (Upload Portal)
  • Sportärtzliches Attest (Upload Portal)
  • Optional: Nachweis für Teilbefreiung durch Sportabitur (Upload Portal)

Bitte berücksichtigen Sie die folgenden Schritte, um Ihre Anmeldung im Online-Portal reibungslos und erfolgreich abschließen zu können:

  1. Im Online-Portal registrieren.
  2. Im Online-Portal die jeweiligen Disziplinen auswählen.
  3. Im Online-Portal die obligatorischen Dokumente (Sportärztliches Attest, Abiturzeugnis/Schulbescheinigung, Passbild) hochladen. Bitte hierfür die Vordrucke aus dem "Downloadbereich" benutzen. Falls eines der Dokumente erst nach Anmeldeschluss vorliegt, ist es möglich, eine entsprechende Notiz hochzuladen.
  4. Optional: Im Online-Portal weitere fakultative Dokumente (Sport als Prüfungsfach im Abitur, Zulassung zum Nachtermin) hochladen. Bitte hierfür die Vordrucke aus dem "Downloadbereich" benutzen.
  5. Im Online-Portal unter dem Punkt "Mandat/Rücksendeformular" die Anmeldebestätigung erstellen und ausdrucken und per Post – am besten mit einer Sendungsverfolgung – bis zum 15. Mai 2017 (Poststempel) an das Sportinstitut schicken.
  6. ACHTUNG: Für die Teilnahme an der SEP wird das Mandat "Teilnahme SEP" (40 €)nicht das Mandat "Anerkennung externer SEP" (20 €) – benötigt, damit die Anmeldung abgeschlossen werden kann.
Der Anmeldeprozess kann fortlaufend im Online-Anmeldebereich nachverfolgt und u. U. aktualisiert werden. Zudem kann nach Eintreffen der Anmeldebestätigung am Sportinstitut die Anerkennung bzw. Bestätigung der Anmeldung im Online-Portal eingesehen werden. Die Bearbeitung der Mandate dauert in der Regel etwa 3-4 Werktage.
Alle Teilnehmer/innen der SEP erhalten nach dem 15. Mai 2017 eine separate Einladung für den Haupttermin per E-Mail mit allen weiteren Informationen (detaillierter Ablaufplan etc.).
Ebenso erhalten alle Teilnehmer/innen Ende Juni eine weitere Einladung für den Nachtermin per E-Mail.
 
 

Sonstiges

 
Weitere Informationen zur Sporteingangsprüfung finden Sie auf den Seiten der Zentralen Studienberatung oder der Fachschaft. Bei noch offenen Fragen bzw. bei individuellen Angelegenheiten, die das Merkblatt sowie der FAQ-Bereich nicht beantworten konnten, besteht die Möglichkeit, sich per E-Mail an das Institut zu wenden.

Falls Sie für die Tage der Sporteingangsprüfung eine Unterkunft benötigen, finden Sie nachstehend eine kleine Auswahl:

B&B happy

Römerhof Vaihingen

ND - Bed & Breakfast

ALEX 30 Hostel