Was ist das edulab?

Das Hans Gros EDULAB ist ein Labor für Lernende und Lehrende, wie man es aus der Physik, Chemie oder Biologie kennt. Es trägt den Namen Hans Gros zu Ehren unseres am 27. April 2006 verstorbenen Mitarbeiters. Das Labor wurde vollständig aus Studiengebühren finanziert.

Wo liegt der Vorteil für Studierende?

  • Sie kennen und verstehen Methoden und Verfahren in der Bewegungswissenschaft.
  • Sie erwerben z.B. Kenntnisse über neurophysiologische Aspekte der motorische Kontrolle und entwickeln simultan Fertigkeiten des naturwissenschaftlichen Experimentierens.
  • Oder sie arbeiten mit Verfahren zur Bestimmung körperlicher Aktivität aus dem Bereich der Gesundheitsforschung.
  • Elektro-Physiologische Experimente fördern das Verständnis zu Themen der Sportpsychologie.

>> Die Studierenden beherrschen das wissenschaftliche Experiment als Methode des Erkenntnisgewinns in der Bewegungsforschung!

links oben rechts oben 
links unten rechts unten